Firmengeschichte der GS Sicherheitstechnik GmbH


Zitat: " Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen."

Henry Ford (*30.07.1863 - 07.04.1947) amerik. Unternehmer

Meilensteine eines erfolgreichen Weges

1994 

  • Gründung der Einzelfirma GS Sicherheitstechnik, Bernd-Olaf Schulze
  • Bankengespräche für eine Finanzierung zur Unterstützung des Firmenaufbau verlaufen negativ. Die Aussage eines Bankers  „… das ist kein nachhaltiger Geschäftszweig“
  • So startet Bernd-Olaf Schulze ohne Kreditmittel, als Ingenieur  mit Erfahrungen im Bereich Sicherheitstechnik, ausgestattet mit einem Fahrzeug und  einem Wohnzimmerbüro die Erfolgsgeschichte
  • Die Geschäftstätigkeit wird vorwiegend für die Bereiche Einbruchmelde-, Brandmelde- und Zutrittstechnik aufgenommen
  • Von Beginn an steht die Firmenphilosophie fest.“Wir bieten  Planung, Montage und Service. Hierbei verfolgen wir einen  entscheidenden Fakt, wir liefern nur Qualitätsprodukte und haben einen hohen  Qualitätsanspruch an unsere Tätigkeiten.“
  • Noch im Gründungsjahr wird  die Zulassung durch den Verband der Sachversicherer e.V. (VdS) als anerkannter Errichter für Einbruchmeldeanlagen erteilt

1995

  • Das Wohnzimmerbüro wird gekündigt , es geht voran.  Umzug in die Geschäftsräume Zum Jagenstein  in Potsdam
  • Jede verdiente „Mark“ wird in die Geschäftsausstattung investiert
  • Wir werden Partner von führenden Herstellern wie Telenot, Atral-Secal , ESSER (heute Novar) sowie CODIC (heute Abus-Seccor)
  • Der erste Wartungsvertrag wird abgeschlossen Der Kunde ist immer noch dabei!

1998

  • Der erste Mitarbeiter wird eingestellt - Er ist immer noch dabei! 

2001

  • Unsere erste Webseite geht ans Netz, wir machen mit

2004

  • Erweiterung des Portfolios um den Bereich PC-Technik und Videoüberwachung. Hierfür wird ein weiterer Mitarbeiter eingestellt  Er ist immer noch dabei!
  • Wir werden in diesem Jahr Förderer und Unterstützer der „Initiative für aktiven Einbruchschutz – Nicht bei mir!“

2005

  • Atral-Secal nimmt uns, aufgrund unserer qualifizierten Kundenbetreuung, als „Profi Partner Daitem“ auf

2007

  • Wir sind Ausbildungsbetrieb! Unser erster AZUBI wird ausgebildet und übernommen - Er ist immer noch dabei!
  • Wir wachsen, die Geschäftsräume werden zu eng. Nicht nur die Mitarbeiteranzahl  sondern auch unser Kundenbestand wächst weiter. Unsere Firmenphilosophie, die von Anfang an konsequent verfolgt wird, ist unser Erfolgsweg  
  • Vergrößerung der Geschäftsräume durch Umzug  in die Wetzlarer Straße in Potsdam

2008

  • Einführung und Zertifizierung des Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001
  • Zertifizierung als Fachfirma für Brandmeldeanlagen gemäß DIN 14675 erteilt durch den VdS
  • Telenot  vereinbart mit seinen Top- Errichtern Qualitätskriterien, wir erfüllen diese Kriterien und werden „Autorisierter Stützpunkt Partner“

2010

  • Ausrichtung eines „Sicherheitstages“ . In Potsdams Mitte haben wir zu einer Veranstaltung rund um die Sicherheitstechnik eingeladen. Interessante Gesprächspartner - so unter anderem der damalige Landeskriminaldirektor des  Ministerium für  Inneres Brandenburg -halten Impulsvorträge. Auch Gretel Schulze & Andreas Zieger vom Potsdamer Kabarett sind dabei

2012

  • Es erfolgt die Umfirmierung der Einzelfirma in eine GmbH
  • In diesem Zusammenhang werden unsere Prozesse geprüft und optimiert. Ergebnis ist eine  stärkere Fokussierung und Portfoliobereinigung.  Die Bereiche PC-Technik und Telefontechnik werden aus unserem Leistungsprofil genommen

2014

  • Eröffnung unseres Beratungscenter – Einbruchschutz in Berlin Zehlendorf Machnower Straße
  • Erweiterung unseres Portfolio um die mechanische Sicherungstechnik. Seit 2014 sind wir bei den Landeskriminalämtern Berlin und Brandenburg im bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog für die „Nachrüstung mechanischer Sicherungstechnik an Fenstern und Türen nach DIN 18104 Teil 1 und Teil 2“ gelistet

… es geht weiter.

 

Unsere engagierten Mitarbeiter/innen sind für Sie tätig. Service und Qualität bleiben immer noch unsere obersten Ziele. Wir legen Wert auf Freundlichkeit, Flexibilität und lösungsorientierte Wege. Die GS Sicherheitstechnik GmbH lebt von der kollegialen Zusammenarbeit aller Mitarbeiter/innen, Abteilungsdenken ist uns fremd.

 

Testen Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.